Ostseeflughafen Stralsund-Barth mit neuer Hompage am Start

Gepostet von am Apr 26, 2012 in Aktuelles | 12 Kommentare

Ostseeflughafen Stralsund-Barth mit neuer Hompage am Start

Pünktlich zur Fertigstellung des neuen Flughafenterminals präsentiert sich der Ostseeflughafen mit einer neuen Internetseite.

Piloten und Reisende erhalten interessante Einblicke in unsere Region und natürlich die notwendigen Informationen über unseren Service für den Allgemeinen Luftverkehr.

Interessierte Besucher unseres Flughafens informieren wir über unsere aktuellen Angebote.

Unsere Partner nutzen unsere Seite, um Ihnen Rundflüge, Pilotenausbildung, Fallschirmsprünge oder auch Mietwagen oder Hotelunterkünfte anzubieten.

Kritik bringt uns voran!

Ob positiv oder negativ – beschreiben Sie Ihre Eindrücke, geben Sie uns Hinweise.
So können wir unsere Arbeit besser überprüfen und Ihnen den bestmöglichen Service bieten.

Vielen Dank – Ihre Flughafencrew.

 

12 Kommentare

  1. Super – einen tollen Start mit dem neuen Terminal und viel, viel Flugbetrieb – der neue Internetauftritt ist schon sehr gelungen!

    • Vielen Dank und bis bald.

  2. Schöne Seite. Da merkt man gleich, dass der Ostseeflughafen moderner geworden ist und auch die neuen Medien nutzt. Super.

    • Vielen Dank für das Lob, wir bleiben dran.
      Viele Grüße aus Barth
      Olaf Manzke

  3. Der neue Flughafen ist super geworden, es ist nun ein schöner Startpunkt für Touristen die unsere Region, aus der Luft erkunden wollen. Ob mit dem Flugzeug oder mit dem Fallschirm.
    Der Internetauftritt gefällt mir auch sehr gut.

    • Vielen Dank für das Lob. Sinn dieser Seite soll auch sein, dass sie Vermieter und Touristiker miteinander vernetzt, dass wir uns über Aktivitäten und Angebote in der Region austauschen und dass wir uns unseren Gästen gegenseitig weiterempfehlen. Darum insbesondere vielen Dank auch für Ihr Interesse.

  4. Schön, dass der Flughafen nun seiner Bestimmung im neuen Glanz übergeben wird. Schade finde ich, dass wir als Stadtvertrteter der Stadt Barth, die ja als Gesellschafter prozentual dasteht nicht zur Übergabe eingeladen wurden, obwohl wir uns immer für diesen Flughafen stark gemacht haben. Ich wünsche trotzdem eine schöne Feier im engsten Kreise!!! Hoffentlich wird auch alles so laufen, wie es soll, nicht das die Kritiker noch recht behalten.

    • Leider konnten wir nicht all diejenigen einladen, die sich in den letzten Jahren um den Ostseeflughafen Stralsund-Barth verdient gemacht haben. Hätten wir alle Stadtvertreter der Stadt Barth, alle Mitglieder der Bürgerschaft der Hansestadt Stralsund und alle Mitglieder des Kreistages Vorpommern-Rügen eingeladen, hätten wir Raumprobleme bekommen. Darum hatten wir uns entschlossen, stellvertretend für alle politischen Mandatsträger die Fraktionsvorsitzenden der Stadt Barth, der Bürgerschaft der Hansestadt Stralsund und des Kreistages Vorpommern-Rügen einzuladen. Gleiches galt für den Stadtpräsidenten der Stadt Barth, den Bürgerschaftspräsidenden der Hanststadt Stralsund und die Präsidentin unseres Kreistages. Ihnen allen wurde stellvertretend für alle Greminenmitglieder von Landrat Ralf Drescher für den Einsatz der Letzen 20 Jahre um den Flughafen gedankt. Diesem Dank schlossen sich Oberbürgermeister Dr. Alexander Badrow und Bürgermeister Dr. Stefan Kehrt an.
      Die feierliche Übergabe des Terminals diente insbesondere auch dazu, den am Bau beteiligten Firmen zu danken, die ebenfalls eingeladen waren.

      • Wie schön man sich doch wieder eine passende Erklärung bereitgelegt hat!!!

  5. Schöner, moderner Regionalflughafen, schöne, moderne internationale Webseite.
    Herzlichen Glückwunsch zur Erneuerung und viel Erfolg !
    Besonders die Rapsrundflüge sind (besonders für uns Landwirte) sehr schön.

    Alles Gute, Gruß
    Aurel Hagen

    • Vielen Dank für die guten Wünsche und das Lob UND allzeit herzlich willkommen.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Whom Do You See?