Flughafenfest, 15.07.2012 – ALLE Erwartungen übertroffen!

Wir haben es geschafft, den ca. 5000 Besuchern unseres Flughafenfestes am 15. Juli 2012 einen schönen Tag zu machen. Wir waren nicht zu 100% perfekt – aber fast.

Wir, das sind:

  • das THW Barth,
  • der Feuerwehrverein Barth,
  • die DLRG Grimmen,
  • der Tourismusverband Fischland-Darss-Zingst,
  • das Präventionsteam der Polizeidirektion Stralsund,
  • die SG Traktor Divitz,
  • alle Interpreten vor und auf der Bühne und
  • unsere Flughafencrew.

Der ursprünglich geplante Tag der offenen Tür hat sich in nur drei Wochen zu einem großen Fest gemausert. Das neue Terminal, der Tower und die Flugzeughalle stehen zur Besichtigung offen – so viel stand von Anfang an fest. Nach einem Mitmach-Aufruf in den Medien meldeten sich dann aber immer mehr Akteure und so gab es am Ende Verpflegung vom Grill und aus der Gulaschkanone (die schon kurz nach 12 leer war – wer konnte aber auch mit so vielen Besuchern rechnen?), frisch gezapftes Bier und jede Menge Spaß für die Kinder. Die jungen Künstler der Barther Klette fanden vor der Bühne ebenso ihr Publikum wie der Vinetachor. Die Line-Dancer, Rapper, Marita Gronau mit ihrem Saxophon und der spontane Stralsunder mit seiner Gitarre bekamen reichlich Applaus und ein Trio von der Musikschule Fröhlich überraschte und verzückte mit Rock and Roll auf dem Akkordeon. Die Piloten des Helikopters, der Cessna und des Doppeldeckers AN2 gingen pausenlos mit Rundfluggästen in die Luft und Bürgermeister Dr. Stefan Kehrt landete mit seinem Tandemmaster und acht weiteren Fallschirmspringern punktgenau auf der Wiese vor dem Terminal. Der Tag der offenen Tür war ein tolles Fest!

  • Wir bedanken uns bei der Eisbär Eis GmbH aus Ribnitz-Damgarten. Die gut 1000 Eis, die Ihr uns gesponsert habt, gingen kostenlos in unzählige Kinderhände!
  • Danke an die Sparkasse Vorpommern für die Hüpfburg und die tollen Preise für das Torwandschießen.
  • Auch das Kaufhaus Stolz hat mit einer großen Kiste voller Geschenke und den Gutscheinen dafür gesorgt, dass alle Kinder auf dem Platz kostenlos auf die Torwand schießen und zu 100% einen Preis mitnehmen konnten.
  • Danke auch an das Holz und Baustoff-Zentrum Branse in Barth für die Torwand und die guten Werkzeuge, die Ihr für die „Erwachsenen-Torwand“ gesponsert  habt.

    Der 15. Juli 2012 auf dem Ostseeflughafen macht MUT AUF MEHR! Eure Flughafencrew.