Top-Ausflugsziele Boddenküste

Bernsteinmuseum Ribnitz-Damgarten

Das „Gold der Ostsee“ können Sie im Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten bewundern. Einst das Harz von Kiefernbäumen ist es nun durch mehrere Jahre Versteinerung in der Ostsee zu dem geworden, wie es jetzt im Museum zu sehen ist. Nicht nur als Schmuck, sondern auch als Dekoration und Verzierung sowie als Glücksbringer mit magischen Heilkräften ist es im Bernsteinmuseum käuflich zu erwerben.
Link: Bernsteinmuseum Ribnitz-Damgarten

Freilichtmuseum Klockenhagen

klockenhagen_anne-bermueller_pixelio-de_Haben Sie Lust darauf einmal in das Leben  von vor über 200 Jahren einzutauchen? Einen Tag den Alltag auf einem Bauernhof von damals kennenlernen? Dann machen Sie einen Abstecher ins Freilichtmuseum Klockenhagen. Helfen Sie dem Bauern das Feld zu bestellen, der Bäuerin die Kühe zu melken und Körbe selber zu flechten und schauen Sie zu, wie aus einer Bienenwabe Honig gemacht wird. Die Kinder dürfen währenddessen helfen, die Tiere vom Bauernhof zu füttern.
Link: Freilichtmuseum Klockenhagen

Recknitztal

Mit einer Länge von 69 Kilometern bietet die Recknitz jährlich zahlreichen Kanuten eine urige Wildnis, eine verhaltene Strömung und viele romantische Wasserwanderrastplätze zum verweilen. Als natürliche Grenze teilt sie das Bundesland in Mecklenburg und Vorpommern und mündet bei Ribnitz-Damgarten in den Saaler Bodden. In ihrem Flusslauf zieht sie vorbei an vielen interessanten Orten und Städten und ist deswegen unbedingt ein Abenteuer wehrt.
Link: weitere Informationen zum Recknitztal

Vogelpark Marlow

vogelpark_anita-stoewesand_pixelio-de_Ein ganz besonderes Ausflugsziel ist der Vogelpark in Marlow! Auf einer Fläche von 22 ha bietet sich für Groß und Klein ein buntes Bild an verschiedensten Vogelarten aus allen Herrenländern. Und wenn die Kleinsten eine Pause von den vielen Eindrücken brauchen, erwartet Sie einer der vielen, ausgefallenen Spielplätze oder ein kleiner Snack in den zahlreichen, gemütlich eingerichteten Imbissen.
Link: Vogelpark Marlow